Canzoni

DIE WELT WIRD SCHÖN

Anno: 1940

Gruppo:

Testo: G. Werner
Musica: G. Zita

Menu


Mein Mädel, Komn und wisch dir die Tränen ab.
Die Wunde brennt nicht mehrich will ins Feld hin aus.
Heut malt uns le bens froh die Frühlings sonne
In jedenWinkel der erde Einen Blütenstrauss.
"Die Welt wird schon!" Der Duce hat's versprochen.
Jch bringe dir den Frieden mit nach Haus.

Die Achse, Kühn, verwegen,
Bringt uns den Sieg. Sie bringet uns den Segen.
Denn nur für Recht und Wahrhelt
Kämpfen die Fuhrer, Und heillig ist der Krieg.
Die ist der Krieg.


Jertz soll der Griesche bald seine Prügel habern,
Und England wird die Freicheit rasch vergeben.
Denn Welt und Himmel sind für uns.
Wir sind des Himmels Blitz, Und alles Düstere wird raschverwehen.
Deutschland - Italien Kämpfen fest verbunden
Sie werden stolz den Feind zu Füssen seh'n.

Die Achse, Kühn, verwegen,
Bringt uns den Sieg. Sie bringet uns den Segen.
Denn nur für Recht und Wahrhelt
Kämpfen die Fuhrer, Und heillig ist der Krieg.
Die ist der Krieg.